Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Google +
Teilen auf LinkedIn

Home Anpassung an eine Aufstockung des Tierbestandes

Anpassung an eine Aufstockung des Tierbestandes

Bei einer Aufstockung des Tierbestands benötigt Ihr Futtermischwagen ein höheres Fassungsvermögen.

Kein Problem, denn Ihr KUHN-Futtermischwagen ist von vorne herein für eine Erweiterung des Behältervolumens ausgelegt.

Durch einfaches Anschrauben von Behälteraufsätzen steigern Sie das Fassungsvermögen Ihrer Maschine. Die Mischschnecken sind so konzipiert, dass es durch den Anbau von Aufsätzen zu keinerlei Beeinträchtigung des Futterflusses sowie der Gleichmäßigkeit und Geschwindigkeit des Mischvorganges kommt.

Beispiel: Ein PROFILE mit 2 Vertikalschnecken und 14 m3 Fassungsvermögen kann auf 20 m3 erweitert werden – das bringt 40% Behältervolumen zusätzlich.

Bei einer Erweiterung der Stallgebäude benötigt Ihr Futtermischwagen häufig neue Verteilvorrichtungen.

Kein Problem, wenn Sie mit Ihrem Futtermischwagen in einem neuen Stall arbeiten müssen. Die KUHN-Futtermischwagen können jederzeit mit hydraulischem Seitenversatz am Querförderband oder einem in der Neigung verstellbaren Austrageband nachgerüstet werden.

So minimieren Sie den Verschleiß Ihres Mischwagens durch aggressive Futterrationen.

Verschleiß an einem Futtermischwagen mit Vertikalschnecke(n) tritt in der Regel im unteren Bereich der Behälterwände und an der Mischschnecke (Windung, Rumpf, Räumer….) auf.

Um den Verschleiß Ihres KUHN-Futtermischwagens zu verringern, sind bei Ihrem KUHN-Händler Bausätze mit Verschleißblechen für die Behälterwände aus K-NOX Edelstahl erhältlich. Diese verstärken den Behälter innen auf den ersten 80 cm wie eine zweite Haut.

Bei KUHN erhalten Sie sämtliche Ersatzteile noch nach den gesetzlich vorgeschriebenen 10 Jahren, so dass auch der Austausch einer verschlissenen Mischschnecke kein Problem ist.

SIE MÖCHTEN GERN MEHR DARÜBER ERFAHREN?

Sie möchten einen Termin vereinbaren ? Ein Angebot bekommen?

Vertriebspartnersuche